Die Babymassage (O Jahre)

Massage ist die Kunst durch Berührung zu heilen. Die Babymassage findet in zunehmendem Maße ihren Platz in der postnatalen Pflege. Gründe für den Einsatz einer Säuglingsmassage sind nicht nur im medizinischen Bereich, sondern ebenso auf der emotionalen Ebene zu finden. Bei der Entwicklung seiner Sinneswahrnehmungen wie Sehen, Hören, Schmecken etc., reagiert der Säugling besonders intensiv auf jede Art von Berührung. Die Babymassage bietet daher eine wunderbare Gelegenheit, den Einsatz von Berührung in die tägliche Pflege zu integrieren. Medizinische Studien haben belegt, dass Säuglinge durch die Massage einen geregelteren Schlafrhythmus entwickeln und somit einen längeren und gesünderen Schlaf finden. Eine Massage wirkt sich weiter beruhigend auf aufgeregte Kinder aus und beeinflusst sogar die Verdauung in positiver Weise. Neben diesem beiderseitig gleichen Vergnügen der Massage für Mutter, Vater und Kind, steht vor allem jedoch der Aufbau und die Stärkung der emotionalen Bindung zwischen ihnen. Die Massage ist an keinen Raum oder keine Zeit gebunden und kann an jedem beliebigen Körperteil stattfinden bzw. begonnen werden. Für die Eltern eine schöne Art, durch Berührung ihr Kind besser kennenzulern.

Hier finden Sie uns:

Praxis für Physiotherapie und Motopädie Schilling 

Praxis Meerane
Marienstraße 18
08393 Meerane

Telefon: 03764 / 17 11 70

E-Mail: info@physioschilling.com

Praxis Werdau
Leipziger Straße 21
08412 Werdau

Telefon: 03761 / 88 56 70

E-Mail: info@physioschilling.com

Öffnungszeiten:
Mo. -Fr.  von 08:00 bis 18:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Physiotherapie und Motopädie Schilling
Kontakt | Impressum